Frühstücks Muffins mit Ei! Schnelles Rezept


Ihr benötigt:
Muffin Form für 6 Muffins. Die sind immer ein wenig größer als die üblichen Muffin Formen. Alternativ gehen aber auch kleine Muffin Förmchen.
1. 6 Scheiben Toast Brot 
2. Creme Fraiche  
3. zwei Scheiben Käse 
4. sechs Eier 
5. Schinken (kein Must have)
6. Kräuter egal welche 
Die Muffin förmchen unbedingt vorher einfetten. 
Von den Toast Brot Scheiben die Ränder abschneiden. Dann werden die Scheiben mit einem Nudelholz so dünn wie möglich gerollt. 
Jetzt die Scheiben in die Muffin Form legen. Danach mit Creme Fraiche bestreichen (da müsst ihr nicht sparsam sein).
Käse und Schinken hineinlegen und dann, die Eier einfach hinein. 
Etwas Salz und Pfeffer. Oder nur Salz. Die Form kommt jetzt für 25 bei 160 Grad Umluft in den Backofen. 
Dann zwischendurch mit der Gabel das Ei verrühren damit es auch wirklich überall gar ist. Am Ende schaue ich immer beim rühren ob es durch ist. Dann raus holen mit Alu Folie abdecken 5 Minuten stehen lassen 
Guten Hunger und schön das ihr da seid 

2 Kommentare

  • veQHpoPIOrb

    AawxZkOnQcPWtGv
  • ltyWDvpLnGEjZqS

    OEuWSnYKtV

Hinterlassen Sie einen Kommentar